0034 - 971 576 689 // 0034 - 922 788 881 // Deutschland 07542 - 937 982 info@meinrechtinspanien.de

Rechtsanwälte . Steuerberater . BeHördengänge

Mein recht in spanien

 

Katasterwert Immobilie Spanien

Katasterwertänderung

 

Wie beantrage ich eine Katasterwertänderung in Spanien?

 

Der Katasterwert ist wichtig, nicht nur für die Bezahlung der Nichtresidentensteuer in der Steuererklärung 210, sondern auch für die Berechnung der Abschreibung, steuerlichen Bewertung bei Erbschaften, Immobilienkäufen.

Sollte der Wert zu hoch sein, ist ein Antrag bei der Katasterbehörde zu empfehlen, der wie folgt aussehen kann.

 

 

A LA GERENCIA DEL CATASTRO DE [NOMBRE] (1)

Yo, D/Dª [NOMBRE], con DNI [NUMERO] y domicilio, a efectos de notificaciones, en C/[CALLE], nº [NUMERO] de [LUGAR], actuando en mi propio nombre y derecho, EXPONGO (2):

Que, a resultas de ciertas consultas por mí realizadas, he detectado las siguientes discrepancias entre los datos catastrales y la realidad física o inmobiliaria de la finca [ESPECIFICAR] (3) con referencia catastral [ESPECIFICAR], situada en [LUGAR], nº [NUMERO], del Ayuntamiento de [AYUNTAMIENTO], cuya localización se indica en los planos que se adjuntan:

A) SUPERFICIE: Según el Catastro, la finca [ESPECIFICAR] (3) con referencia catastral [ESPECIFICAR] tiene una superficie de [NUMERO] de m2, cuando en realidad la misma es de [NUMERO] m2, según se desprende de la medición contenida en el informe de [ESPECIFICAR] (4) cuya copia igualmente se adjunta con el presente escrito.

Por todo lo anterior, y en base a lo dispuesto en el artículo 18 del Real Decreto Legislativo 1/2004, de 5 de marzo, por el que se aprueba el texto refundido de la Ley del Catastro Inmobiliario, SOLICITO

Primero.- Que, teniendo por presentado este escrito, se acuerde iniciar el procedimiento de subsanación de discrepancias por la falta de concordancia entre la descripción catastral y la realidad inmobiliaria del inmueble al que hago referencia, toda vez que ésta no tiene causa u origen en el incumplimiento de la obligación de declarar o comunicar a que se refieren los artículos 13 y 14 del Real Decreto Legislativo 1/2004, de 5 de marzo, antes citado.

Segundo.- Que, de conformidad con lo dispuesto en el artículo 14.1 de la Ley 39/2015, de 1 de octubre, del Procedimiento Administrativo Común de las Administraciones Públicas, manifiesto que, dada mi condición de persona física, no estoy obligado a relacionarme a través de medios electrónicos con las Administraciones públicas y que ejerzo mi derecho a elegir que las posteriores notificaciones relativas al procedimiento que se pudiese iniciar no sean practicadas a través de medios electrónicos y me sean dirigidas por escrito a la dirección que encabeza la misma (5)

En [LOCALIDAD], a [DIA] de [MES] de [AÑO

 

 

AN DIE KATASTERVERWALTUNG VON [NAME] (1)

Ich, Herr/Frau [NAME], mit DNI [NUMMER] und Adresse zu Benachrichtigungszwecken in C/[STRAßE], Nr. [NUMMER] von [ORT], in eigenem Namen und Recht LEGE DAR (2):

Anhand von mir durchgeführten Überprüfungen habe ich folgende Abweichungen zwischen den Katasterdaten und der Realität der Liegenschaft [ANGEBEN] (3) mit Katasterreferenz [ANGEBEN], in [ORT], Nr. [Nummer], der Gemeinde von [GEMEINDE] festgestellt, dessen Lokalisation aus den beigefügten Plänen hervorgeht.

 

A) FLÄCHE: Gem. Kataster hat die Liegenschaft [ANGEBEN] (3) mit Katasterreferenz [ANGEBEN] eine Fläche von [NUMMER] m2, obwohl diese sich tatsächlich auf [NUMMER] m2 beläuft, wie aus der Vermessung, welche aus dem Bericht von [ANGEBEN] (4) hervorgeht, von dem eine Kopie dem vorliegenden Schreiben beigefügt wird.

In Anbetracht der vorstehenden Ausführungen und auf der Grundlage der Bestimmungen von Artikel 18 des Königlichen Gesetzesdekrets 1/2004 vom 5. März, mit dem der überarbeitete Text des Gesetzes über das Liegenschaftskataster genehmigt wird, BEANTRAGE ICH

Erstens.– Dass unter Berücksichtigung dieses Schreibens vereinbart wird, das Verfahren zur Behebung von Diskrepanzen aufgrund der fehlenden Übereinstimmung zwischen der Katasterbeschreibung und der Realität der Immobilie, auf die ich mich beziehe, einzuleiten, da dies keine Ursache oder Ursprung in der Nichteinhaltung der Melde- oder Mitteilungspflicht gemäß den Artikeln 13 und 14 des oben genannten Königlichen Gesetzesdekrets 1/2004 vom 5. März hat.

Zweitens.– Dass ich gemäß den Bestimmungen des Artikels 14.1 des Gesetzes 39/2015 vom 1. Oktober über das gemeinsame Verwaltungsverfahren der öffentlichen Verwaltungen erkläre, dass ich aufgrund meines Status als natürliche Person nicht verpflichtet bin, mit den öffentlichen Verwaltungen auf elektronischem Wege zu interagieren, und dass ich von meinem Recht Gebrauch mache, zu wählen, dass spätere Benachrichtigungen in Bezug auf das möglicherweise eingeleitete Verfahren nicht auf elektronischem Wege erfolgen und mir schriftlich an die oben aufgeführte Adresse geschickt werden. (5)

In [ORT], den [TAG] [MONAT] [JAHR]

 

 


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Katasterwertänderung Immobilie Spanien: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen

Loading...


Schreiben Sie uns

    C/La Morada 2

    C.C.Parque Santiago VI

    38 650 Los Cristianos - Teneriffa

    0034 - 922 788 881

     

    Carrer Mariscs 9A

    07639 Son Bielò - Llucmajor

    Mallorca

    0034 - 971 576 689

     

    Teneriffa / Gran Canaria / MALLORCA / Tettnang / Berlin / Hannover / Weinheim