0034 - 934 864 695 // 0034 - 922 788 881 // Deutschland 07542 - 937 982 info@meinrechtinspanien.de

Rechtsanwälte . Steuerberater . BeHördengänge

Mein recht in spanien

 

Schadensersatztabelle

Verkehrsunfall Spanien

Die Schadensersatztabelle basiert auf dem Gesetz aus dem Jahre 2015 und sie wird jährlich zum 01.01.xx aktualisiert.
 

Aktuelle Tabelle für 2018

 

Schadensersatz bei Verkehrsunfall in Spanien – Todesfolge – Grundschadensersatz
Begünstigte Betrag in EUR
Kategorie I – Ehepartner des Verstorbenen (Zusammenleben < 15 Jahre)
Alter des Verstorben < 67 Jahre 91.668,60
Alter des Verstorben 67-80 Jahre 71.297,80
Alter des Verstorben > 80 Jahre 50.927,00
Für jedes weitere Jahr des Zusammenlebens, unabhängig vom Alter des Verstorbenen 1.018,54
Kategorie II – Eltern
Jedes Elternteil, fall das Kind < 30 Jahre alt war 71.297,80
Jedes Elternteil, fall das Kind > 30 Jahre alt war 40.741,60
Jedes Grosselternteil beim Vorversterben der Eltern 20.370,80
Kategorie III – Kinder/Nachkömmlinge
Kinder < 14 Jahre 91.668,60
Kinder 14-20 Jahre 81.483,20
Kinder 20-30 Jahre 50.927,00
Kinder > 30 Jahre 20.370,80
Enkelkinder, falls Eltern vorverstorben sind 15.278,10
Kategorie IV – Geschwister
Geschwister < 30 Jahre 20.370,80
Geschwister > 30 Jahre 15.278,10
Kategorie V – Weitere Angehörige
weitere Angehörige 10.185,40

 

Schadensersatz – Erhöhung persönliche Sonderumstände
Persönliche Sonderumstände Betrag in EUR
körperliche oder geistige Behinderung des Geschädigten 25% – 75%
Zusammenleben des Geschädigten mit dem Verstorbenen
Jedes Elternteil, falls das verstorbene Kind > 30 Jahre alt war 30.556,20
Jedes Grosselternteil, falls das verstorbene Kind > 30 Jahre alt war 10.185,40
Jedes Kind > 30 Jahre 30.556,20
Jedes Enkelkind > 30 Jahre 7.639,05
Geschwister > 30 Jahre 5.092,70
Erhöhung Einzelkind 25%
Verlust alleinerziehendes Elternteil
Kind < 20 Jahre 50%
Kind > 20 Jahre 25%
Verlust beider Elternteile
Kind < 20 Jahre 70%
Kind > 20 Jahre 35%

 

Zu bemerken ist, dass die Schadensersatzbeträge dem Verwandten zustehen, unabhängig von der Erbenstellung.

Davon unabhängig wird in der Rechtsprechung diskutiert, ob der Erbe einen gesonderten Schadensersatzanspruch hat.

Steuerlich ist der Schadensersatzanspruch gemäss der Tabelle in dieser Höhe in Spanien freigestellt.

 

 


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Schadensersatz Unfall Spanien: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen

Loading...


Schreiben Sie uns

C/Marqués de Urquijo 6

28008 Madrid

0034 - 912 940 008

 

Ronda San Pere 17, 4-3

08010 Barcelona

0034 - 934 864 695

Teneriffa / Gran Canaria / Tettnang / Berlin / Hannover / Weinheim